Digital.Check – Daten als Basis für innovative digitale Geschäftsfelder

Welche Daten-Potenziale stecken in Ihrem Unternehmen?

19. November 2019 Blog, Digitalisierung, Vertrieb & Kunde Carla Maria Aigner


Ist Ihr Unternehmen bereit für die digitale Transformation? Erkennen Sie mit Hilfe des Digital.Check die Potenziale ihres Unternehmens in einer datenzentrierten Wirtschaft!

Die Möglichkeiten der Digitalisierung und die daraus entstehenden Herausforderungen sind in allen Bereichen der Wirtschaft entscheidende Treiber neuer Märkte.

Daher ist die Digitalisierung von Produkten und Services sowie deren Prozesse ausschlaggebend für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Denn in einer datenzentrierten Welt ist dies die Basis für innovative digitale Geschäftsfelder. Und die Daten sind dabei der Treibstoff der digitalen Transformation, der Organisation, Geschäfte und Märkte. Um digitale Potenziale erkennen und voll ausschöpfen zu können, sollten daher in einem Audit alle Dimensionen Ihrer Organisation betrachtet werden.

Um erfolgsversprechende, datengetrieben Geschäftsmodelle zu verwirklichen gilt es, die bestehende Struktur und Potenziale in Form eines Daten-Checks ganzheitlich zu verstehen. Welche Daten sind vorhanden und welche Analogien weisen diese auf? Welchen Aufschluss geben meine Daten über Kundenverhalten, -anforderungen und Prozesse? Auf dieser Basis lässt sich eine zielgerichtete, nachhaltige und zukunftsweisende Datenstrategie ableiten, die neben den Daten auch erforderliche Skills, Strukturen und Prozesse Ihrer Organisation berücksichtigt und sich optimal in die Gesamtstrategie Ihres Unternehmens integriert.

Ganz gleich, ob Sie von der Idee eines neuen Geschäftsmodelles, Produkt oder Service oder von bereits vorhandenen Daten zur Optimierung Ihres bestehenden Portfolios kommen, eine abgestimmte Datenstrategie, eingebettet in die Gesamtstrategie Ihres Unternehmens, hilft Ihnen dabei Ihre digitalen Ziele zu verwirklichen. Als Funktionalstrategie wirkt sich die Datenstrategie auf das gesamte Unternehmen aus und muss daher mit allen Bereichen Ihrer Organisation abgestimmt sein.

Wir helfen Ihnen dabei Ihre digitalen Potenziale auszuschöpfen, mit dem Digital.Check von Process Consulting und unserem Partnerunternehmen Thaltegos.

Finden Sie auf Basis Ihrer Daten heraus, wie Sie für die digitale Transformation aufgestellt sind und identifizieren Sie auf Grundlage Ihrer Strategie und Use Cases die geschäftsfeldspezifische Datengrundlage und die sich daraus ableitenden Handlungsfelder mit der Unterstützung von Process Consulting!

Wie gehen wir dabei vor?

Die digitale Transformation von Unternehmen und Organisationen bedingt zum einen die Entwicklung einer Transformations- / Digitalstrategie und zum anderen die Entwicklung einer dazugehörigen Datenwertschöpfungsstrategie. Diese bestimmt auf welcher Datengrundlage die Transformation bewerkstelligt werden kann.

Mit unseren Digital.Check fokussieren wir uns daher auf beide Aspekte und schaffen die optimale Grundlage für die digitale Transformation Ihrer Organisation.

Mit Hilfe von Interviews analysieren wir die Ausganssituation Ihrer Organisation. Wie sehen Ihre strategischen Ziele aus? Gibt es bereits eine Digital- / Datenstrategie? Wie sieht Ihr Geschäftsmodell aus? Verändert sich durch die Digitalisierung Ihre bestehende Wertschöpfungsstrategie oder wird diese neu definiert? Auf Grundlage der Interviews definieren oder schärfen wir gemeinsam mit Ihnen die Entwicklung oder Weiterentwicklung der digitalen Transformationsstrategie sowie der zugehörigen Datenwertschöpfungsstrategie.

Ableitend von der definierten Strategie identifizieren wir relevante Maßnahmen in Form von Use Cases, die die Inhalte der Strategie beschreiben und auf deren Grundlage eine Analyse der notwendigen Datenlage, Systeme und Prozesse vorgenommen wird. Zentrale Bestandteile der Use Cases sind dabei die definierte Zielsetzung, der erwartetet Wertbeitrag und die Bestimmung der relevanten Datengrundlage.

Auf Basis der vorhandenen und benötigten Datenqualität und -quantität ermitteln wir den digitale Reifegrad Ihrer Organisation und leiten erforderliche Handlungsfelder und eine grobe Vorgehensweise ab, die die Digitalstrategie gezielt realisieren lassen.

Neben der Datengrundlage werden weitere wichtige Dimensionen mit einbezogen:

Mitarbeiter: Ableitung von zukünftigen Skillsets und fachlichen Voraussetzungen

Technologie: Erweiterungsoptionen der Systemlandschaft

Kultur: Förderung von kulturellen Aspekten, wie Data Awareness, Kommunikationsstrukturen, Transparenz

Prozesse: Schaffen einer datenorientierten Prozessausrichtung

Organisation: Ausbau datenorientierter Organisationsmodelle im Hinblick auf Rollen, Funktionen und Struktur

Der Digital.Check berücksichtigt somit mit einem ganzheitlichen Blick alle relevanten Dimensionen Ihrer Organisation, um Sie auf dem Weg der digitalen Transformation zu unterstützen.